Wien Innere Stadt: Raubüberfall auf Juweliergeschäft

Vorausinformation

Wien (OTS) - Am 25. Juli 2016 um 12:38 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann ein Juweliergeschäft in der Kärntner Straße. Er ließ sich mehrere Schmuckstücke zeigen, ehe er plötzlich eine Waffe zog und die beiden anwesenden Angestellten bedrohte. Der mutmaßliche Räuber flüchtete in weiterer Folge mit Beute in unbekannter Höhe. Derzeit fahndet ein Großaufgebot der Polizei nach dem Flüchtigen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005