ORF beim „Beach Volleyball Grand Slam“ Klagenfurt

Ab 29. Juli 22 Stunden live in ORF eins und ORF SPORT +

Wien (OTS) - Die Beachvolleyball-Welt blickt einmal mehr nach Klagenfurt, wo die Weltelite um den begehrten Grand Slam baggert und smasht. ORF eins und ORF SPORT + berichten in der Finalphase vom 29. bis 31. Juli insgesamt rund 22 Stunden live – via ORF-TVthek auch als Live-Stream. Radio Kärnten hat eine eigene Außenstelle in der Arena eingerichtet und berichtet live von allen Entscheidungen am Centercourt und vom Geschehen rund um das Turnier während der gesamten Dauer der Veranstaltung. Auch in „Kärnten heute“ sind am Eröffnungstag, dem 26. Juli, und an weiteren Tagen Beiträge geplant, selbstverständlich wird auch in den „Radio Kärnten“-Sportsendungen. Die „Seitenblicke“ treffen abseits des Center Courts die VIPs und berichten darüber am Finaltag. Hitradio Ö3 verwandelt einmal mehr die Beachvolleyball-Arena in eine Sender-Außenstelle mit Sigi Fink und den aktuellen Wetterinfos. Live-Streams der ORF-Übertragungen bieten die ORF-TVthek und sport.ORF.at.

Die ORF-Technik produziert den „Grand Slam in Klagenfurt 2016“ mit einem HD Übertragungswagen.
Elf Kameras, davon eine Krankamera, eine Super-Slow-Motion-Kamera und zwei Mini-Cams sorgen einmal mehr für spektakuläre Bilder, die Regisseur Michael Kögler entsprechend aufbereiten wird. Präsentatorin Karoline Zobernig und die Kommentatoren Johannes Hahn und Boris Kastner-Jirka melden sich live vom Center Court.

Der Übertragungsfahrplan in ORF eins und ORF SPORT +

Freitag, 29. Juli

10.50 bis 19.00 Uhr (OSP)
0.10 bis 0.55 Uhr, Highlights (ORF eins)

Samstag, 30. Juli

8.50 bis 15.00 Uhr (OSP)
15.15 bis 16.46 Uhr (ORF eins)

Sonntag, 31. Juli

9.50 bis 12.15 Uhr (OSP)
13.15 bis 17.00 Uhr (OSP)
19.05 bis 19.55 Uhr (ORF eins – mit Auslosung zum ÖFB-Cup)

Hitradio Ö3 beim Beach Volleyball Major 2016: Berichterstattung und Ö3-Wetter live vom Wörthersee

Sommer, Sonny, Partypeople – das Beach Volleyball Major in Klagenfurt zählt zu den begehrtesten Sommerevents Österreichs. Vom 26. bis 31. Juli treffen die weltbesten Beach-Volleyballer/innen, begeisterte Fans, Stars und VIPs am Wörthersee aufeinander. Hitradio Ö3 ist auch 2016 wieder dabei, wenn die Party in der größten Sandkiste Österreichs über die Bühne geht. Ö3-Sportreporter Wolfgang Eichinger berichtet über alle sportlichen Highlights und Ö3-Redakteurin Kristina Ritschl liefert Beiträge über die Promis am Ort des Geschehens und die tosende Stimmung am Center Court. Zudem meldet sich Ö3-Wetterredakteur Sigi Fink am Beachvolleyball-Wochenende live aus Klagenfurt. Er liefert von Freitag bis Sonntag von 5.00 bzw. 6.00 Uhr bis 12.00 Uhr Wetterprognosen live vom Wörthersee und wirft einen Blick auf das Beach-Volleyball-Wetter. Für eine kleine Erholungspause steht den Fans die Ö3-Chillzone im Trade Village zur Verfügung.

Der Ö3-Grand-Slam – Fangesang erraten und in Klagenfurt in der Sonne braten

That’s the way – aha aha – I like it! Von 25. bis 29. Juli können Ö3-Hörer/innen versuchen, die Ö3-Fangesänge zu erraten und haben so die Chance, einen Smart forfour und zwei VIP-Wochenendpackages für das Beach Volleyball Major in Klagenfurt zu gewinnen.

Und so funktioniert’s: Gespielt wird dreimal täglich – im Ö3-Wecker, in Radio Holiday und in der Ö3-Drivetime-Show. Der/die 33. Anrufer/in jeder Spielrunde, der/die sich unter 0821 600 600 (20c/Anruf) bei Ö3 meldet und die Interpretin bzw. den Interpreten des Ö3-Fangesangs errät, qualifiziert sich für das Finale am 29. Juli im Ö3-Wecker, wo die „Top 12“ des Ö3-Grand-Slams dann noch einmal gegeneinander antreten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006