Wien Ottakring: Frau verletzt Mann mit einem Messer schwer

Wien (OTS) - Am 24. Juli 2016 um 11 Uhr betrat eine Frau (18) das Lokal des Lebensgefährten ihrer Mutter in der Wattgasse. In der Küche kam es zwischen der 18-Jährigen und dem 46-Jährigen zu einem heftigen Streit. Im Zuge dessen griff sich die Frau ein Messer und attackierte damit mehrmals den Lokalbesitzer. Dieser wurde dadurch schwer im Hand- und Gesichtsbereich verletzt. Der Mann musste von einem Rettungsdienst erstversorgt und in ein Spital gebracht werden. Für den 46-Jährigen bestand keine Lebensgefahr. Die Tathintergründe sind derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001