Wien Mariahilf: Mutmaßlicher Fahrzeugeinbrecher festgenommen

Wien (OTS) - Am 23. Juli 2016 um 21:50 Uhr versuchte sich ein Mann an zwei Fahrzeugeinbrüchen in der Linken Wienzeile. Beide Male versuchte er mit einem Stein die Seitenscheibe eines Pkw einzuschlagen. Als ihm dies schließlich beim zweiten Versuch tatsächlich gelang, wurde er von mehreren Zeugen beobachtet und flüchtete. Polizisten der Polizeiinspektion Kopernikusgasse konnten den 59-jährigen Beschuldigten kurze Zeit später unweit der Tatorte auf Grund der genauen Täterbeschreibung der Zeugen anhalten und festnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005