Missbrauch: Kirche unterstützt offiziellen Akt im Parlament (Kopie)

Nationalratspräsidentin Bures kündigt Geste der Verantwortung für das Unrecht an Heimkindern an - Akt des offiziellen Österreichs und der Kirche im Parlament für Herbst geplant

Wien (KAP) - Kardinal Christoph Schönborn und mit ihm die katholische Kirche unterstützt den von Nationalratspräsidentin Doris Bures geplanten offiziellen Akt für das erlittene Unrecht an Heimkindern. Bures kündigte die für Herbst im Parlament geplante Veranstaltung am Samstag im Ö1-"Journal zu Gast" an. Dem voraus gegangen war ein Gespräch zwischen Bures mit dem Vorsitzenden der Bischofskonferenz am Dienstag im Erzbischöflichen Palais, bei dem Kardinal Schönborn die Mitwirkung der Kirche erneut bekräftigte.

Mehr:
http://www.kathpress.at/goto/meldung/1402411/missbrauch-kirche-unters
tuetzt-offiziellen-akt-im-parlament

((ende)) PWU
Copyright 2016, Kathpress (www.kathpress.at). Alle Rechte vorbehalten

Rückfragen & Kontakt:

Kathpress
Dr. Paul Wuthe
(01) 512 52 83
redaktion@kathpress.at
https://www.kathpress.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001