EINLADUNG ZU PRESSEKONFERENZ zum Thema: Ermittlungen gegen internationalen Schlepperring am 25.07.2016 um 11.00 Uhr

Salzburg/Wien (OTS) - Sehr geehrte Medienvertreterinnen und Medienvertreter!

Das Landeskriminalamt Salzburg führt in Zusammenarbeit mit dem Bundeskriminalamt Wien seit einigen Monaten Ermittlungen im Bereich Schlepperei.

Bei einem geplanten länderübergreifenden Zugriff am 21.Juli 2016 konnten mehrere Personen festgenommen werden.

Aus diesem Grund und zur Information zum aktuellen Ermittlungsstand laden wir Sie zu einem Pressetermin ein:

Datum: Montag, 25. Juli 2016, 11.00 Uhr
Ort: Landespolizeidirektion Salzburg, 5020 Salzburg, Alpenstraße 90, Stiege A, 3. Stock

Teilnehmer:
Dr. Franz Ruf, MA
Landespolizeidirektor Salzburg

Oberst Gerald Tatzgern, BA MA
Leiter des JOO in Wien, Zentrale Bekämpfung Schlepperkriminalität/ Menschenhandel, Bundeskriminalamt

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Salzburg
Eva Maria Wenzl
Büro Öffentlichkeitsarbeit Salzburg
+43 (0)59 133 50 1133
+43 (0)664 26 40 446

Bundeskriminalamt
Mag. Silvia Strasser
Pressesprecherin
43(0)664 26 40 713
silvia.strasser@bmi.gv.at
www.bundeskriminalamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUK0001