FaktuM 7-8/2016: Die Branchen-Power-Ladies

Wien (OTS) - Die druckfrische Ausgabe des führenden Fachmagazins für die Tourismusbranche, Christian W. Muchas FaktuM, ist da. Wählen Sie auch diesmal aus einer Reihe brisanter und exklusiver Themen:

Editorial

40 Jahre Mucha Verlag. Anlass, sich der Qualität der Menschen, des Wissens, des Engagements und ihrer Courage zu entsinnen.

Coverstory: 30 Branchen-Power-Ladies im Word-Rap

Die Touristik ist ein gutes Feld für Frau und Karriere. Denn was unsere Power-Ladies leisten, kann sich nicht nur sehen lassen, sondern wird auch anerkannt. Stellvertretend für Tausende Branchen-Proponentinnen bitten wir – so wie alljährlich – 30 vor den Vorhang. Was sie antreibt, was sie bremst, was sie nervt und was sie planen, verraten sie im druckfrischen FaktuM.

Abgespeckt

Schlank in den Sommer: Die AUA dünnt kurzfristig ihr Flugprogramm aus. Rund 300 Flüge werden im Juli und August gestrichen. Für CEO Kay Kratky eine notwendige Konsequenz aus wiederholten Ausfällen in den vergangenen Monaten. Denn: „Nach der Erfahrung des vergangenen Jahres ist es mir lieber, 99% des Programms zuverlässig zu fliegen, als 100% unzuverlässig.“ Was genau dahintersteckt, steht im neuen FaktuM.

In einer anderen Welt

Die Reiseindustrie ist jetzt mit dem nächsten, angeblich unwiderstehlichen IT-Trend konfrontiert: Virtual Reality soll neue Perspektiven für Kundenbindung und Marketing eröffnen. Ob im Reisebüro, am Airport oder im Hotel – Datenbrillen sollen Urlaubern neue Erlebniswelten bieten. Ob der virtuelle Techno-Gag realen Nutzen verspricht, lesen Sie in der aktuellen FaktuM-Ausgabe.

Urlaub mit Hindernissen

Barrierefreier Tourismus ist gegenwärtig noch nicht viel mehr als ein Schlagwort. Was allein aus wirtschaftlicher Sicht ein Fehler ist, wie Manager und Unternehmer Gregor Demblin – selbst seit seinem 18. Lebensjahr gelähmt – meint. Immerhin sollen laut Prognose 2020 allein in der EU 862 Millionen Reisen von gehandicapten Menschen unternommen werden. FaktuM wollte wissen, woran es nach wie vor hapert.

Weiters lesen Sie im druckfrischen FaktuM: Von Interim auf Schiene – Andreas Matthä ist neuer ÖBB-Boss. Markenwechsel – Aus Jedek, Coco & TWU wird „Best4Travel“. Fokus auf China – So setzt die Österreich Werbung ihr Sonderbudget ein. Best of Internet – Was die Leser von www.faktum.at am meisten bewegt. An der frischen Luft – Festivals als Wirtschaftsfaktor und Markenzeichen einer Region. Nachhaltig – FTI launcht neue Produktlinie „Vitality“.

Jede dieser Reportagen steht Ihnen unlimitiert und kostenfrei für jedwede Publizierung zur Verfügung - doch bitte nennen Sie stets als Quelle „FaktuM“ (Mucha Verlag).

Rückfragen & Kontakt:

Mucha Verlag
01/5221414-0
faktum@mucha.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUC0001