Wien-Innere Stadt: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Wien (OTS) - Gestern um 18.30 Uhr zog sich im Kreuzungsbereich Liebenberggasse/ Seilerstätter ein Motorradfahrer eine Verletzung am Schlüsselbein zu. Als dem 44-Jährigen beim Einbiegen in eine Einbahn plötzlich eine Radfahrerin entgegen kam, bremste er abrupte ab und kam dadurch zu Sturz. Die Berufsrettung Wien brachte den verletzten Motorradfahrer in ein Krankenhaus.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003