Eine verrückte Reise durch die Zeit: RTL II zeigt die "Zurück in die Zukunft"-Trilogie

München (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6605/3379291

  • Die Kult-Sci-Fi-Komödien mit Michael J. Fox und Christopher Lloyd
  • Sendetermine: 15., 22. und 29. Juli 2016, jeweils um 20:15 Uhr

Eine Zeitmaschine katapultiert den 17-jährigen Marty McFly in die 50er-Jahre, wo er seine eigenen Eltern verkuppeln muss, um wieder "zurück in die Zukunft" zu gelangen. Und das ist nur der Auftakt zu einer unglaublichen Odyssee durch die Zeit, in der Marty und seine Freunde in der Zukunft und auch in der Vergangenheit eine Reihe von amüsanten Abenteuern erleben.

Michael J. Fox wurde in der Rolle des Marty McFly über Nacht zum Weltstar. Ähnlich erging es Regisseur Robert Zemeckis, der 1993 mit dem Oscar-gekrönten Film "Forrest Gump" einen der ganz großen Kinohits der 90er landete. Einen Oscar (bester Soundeffektschnitt) und drei weitere Nominierungen (Sound, Drehbuch und der Huey Lewis Song "The Power of Love") gab es für den sensationellen Erfolg "Zurück in die Zukunft". Robert Zemeckis' Komödie war so erfolgreich, dass der Regisseur 1989 und 1990 gleich zwei Fortsetzungen drehte.

Michael J. Fox war von Anfang an erste Wahl für Regisseur Zemeckis und Produzent Steven Spielberg. Da er 1985 noch für die US-Serie "Familienbande" unter Vertrag stand, ging die Hauptrolle jedoch zunächst an Eric Stoltz. Spielberg sagte später, es sei eine der teuersten Entscheidungen in seiner Laufbahn gewesen, Stoltz nach sechs Wochen zu feuern und noch einmal von vorn anzufangen: Michael J. Fox drehte tagsüber seine Serie und stand danach bis drei Uhr nachts vor der Filmkamera. Der Einsatz lohnte sich. "Zurück in die Zukunft" gehört zu den kommerziell erfolgreichsten Filmen der Welt und machte aus Michael J. Fox einen Superstar.

Die "Zurück in die Zukunft"-Trilogie bei RTL II: "Zurück in die Zukunft" am 15. Juli um 20.15 Uhr "Zurück in die Zukunft 2" am 22. Juli um 20.15 Uhr "Zurück in die Zukunft 3" am 29. Juli um 20.15 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

RTL II Kommunikation
Frank Nette
089 - 64185 6503
frank.nette@rtl2.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005