Nizza: Glawischnig zutiefst erschüttert über Anschläge in Nizza

Grüne: Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen. Unsere Solidarität gilt dem französischen Volk

Wien (OTS) - „Die Anschläge in Nizza am französischen Nationalfeiertag machen mich fassungslos“, zeigt sich Eva Glawischnig, Klubobfrau und Bundessprecherin der Grünen, über den Terroranschlag in der französischen Stadt zutiefst erschüttert.

„Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gilt in dieser Stunde den Familien der Terroropfer. Unsere Solidarität gilt dem gesamten französischen Volk, dass nun schon wieder Opfer eines furchtbaren Terroranschlages geworden ist“, betont Glawischnig.

„Jetzt ist der Zusammenhalt in Europa mehr denn je gefragt. Halten wir gerade jetzt, in diesen schweren Stunden, unsere gemeinsamen demokratischen Werte hoch und bieten damit dem Terror die Stirn“, meint Glawischnig abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
+43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001