Bures: Unsere Solidarität gehört Frankreich, unser Mitgefühl den Opfern und deren Angehörigen

Nationalratspräsidentin drückt namens des Parlaments ihre Anteilnahme nach dem Attentat von Nizza aus

Wien (PK) - Angesichts der erneuten entsetzlichen Terrorattacke in Nizza am gestrigen französischen Nationalfeiertag drückt Nationalratspräsidentin Doris Bures namens des österreichischen Parlaments ihre tief empfundene Anteilnahme und Solidarität gegenüber Frankreich aus. "Das Entsetzen und die Trauer, die man angesichts des neuerlichen niederträchtigen, feigen und offenbar von blindem Hass geleiteten Anschlags empfindet, sind nur mehr schwer in Worte zu fassen. Unser Mitgefühl gehört der französischen Bevölkerung, den Opfern und deren Angehörigen, unsere Solidarität gehört Frankreich. " Was Europa eine, sei die Gewissheit und die Zuversicht, "dass unsere demokratischen Grundwerte und unsere Freiheit stärker als der Hass sein werden", so die Nationalratspräsidentin. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at

http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/ParlamentWien
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001