Wien Mariahilf: Mutmaßlicher Trafikräuber festgenommen

Wien (OTS) - Am 13. Juli 2016 um 12:55 Uhr betrat ein Mann eine Trafik in der Mariahilfer Straße, zückte ein Klappmesser und forderte Bargeld von der Angestellten (45). Danach flüchtete der mutmaßliche Räuber mitsamt seiner Beute. Nur kurze Zeit später wurde der 36-jährige Tatverdächtige in der Nähe des Tatorts in einem Lokal von Beamten der Bereitschaftseinheit auf Grund der Personenbeschreibung wiedererkannt und festgenommen. Das Diebesgut und das Messer wurden sichergestellt. Der Beschuldigte befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003