ASFINAG: S 1 Spange Seestadt Aspern – Einreichunterlagen für Umweltverträglichkeitsprüfung öffentlich aufgelegt

Bis September besteht die Möglichkeit der Stellungnahme

Wien (OTS) - „Mit der öffentlichen Auflage der Einreichunterlagen zur Umweltverträglichkeitsprüfung ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Realisierung  der S 1 Spange Aspern gemacht“, sagt Alexander Walcher, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH. Während der öffentlichen Auflage in den Gemeinden, von Montag, den 25. Juli bis Montag, den 19. September, haben die Bürger die Möglichkeit Einblick zu nehmen und ihre Stellungnahmen einzubringen.

Die S 1 Spange Seestadt Aspern bildet die erforderliche Ergänzung des bestehenden und in Planung befindlichen Straßennetzes in der Donaustadt und der Ostregion. Gemeinsam mit der Stadtstraße Aspern der Stadt Wien und der S 1 Schwechat – Süßenbrunn mit der 6. Straßen-Donauquerung, entsteht auf diese Weise ein verkehrlich hoch wirksames Verkehrsnetz. Das bringt die Spange Seestadt Aspern:

  • Starke Verkehrsreduktionen in den lokalen Ortsdurchfahrten entlang der B 3 und der Breitenleer Straße. Die Zentren von Aspern und Eßling werden deutlich entlastet.
  • Eine erhebliche Entlastung für Wien und die Südosttangente. Umwege über die A 23 und S 2 und durch den 22. Wiener Gemeindebezirk fallen durch die direkte Anbindung an das hochrangige Straßennetz weg.
  • Die Anbindung des Wiener Stadtteil „Seestadt“ in Aspern an das bestehende und zukünftige S 1 Schwechat – Süßenbrunn – Autobahnnetz.
  • Größtmöglicher Umwelt- und Anrainerschutz bei gleichzeitiger Erhöhung der Lebensqualität durch Verringerung der Emissionen entlang bestehender Straßenachsen.

Im Rahmen der öffentlichen Auflage besteht die Möglichkeit in sämtliche Projektunterlagen Einsicht zu nehmen und eine schriftliche Stellungnahme abzugeben. Der nächste wichtige Schritt im Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren ist dann die mündliche Verhandlung. Diese wird voraussichtlich Anfang 2017 stattfinden.

Rückfragen & Kontakt:

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001