Grossmann erfreut über Bildungsoffensive: 120.000 neue ganztägige Schulplätze als Impuls für Chancengleichheit

„Entlastet Familien von Nachhilfekosten und bringt bessere Förderung“

Wien (OTS/SK) - Absolut erfreut über die Bildungsoffensive der Regierung zeigt sich heute die Bildungssprecherin der SPÖ, Elisabeth Grossmann. „Mit insgesamt einer Milliarde Euro für Bildung und Forschung investieren wir zielgerichtet in die Zukunftsressorts. Bundeskanzler Christian Kern hat damit bereits ein erstes wichtiges Vorhaben umgesetzt“, so Grossmann am Dienstag. Besonders wichtig ist für Grossmann, dass der Löwenanteil der Mittel in den Ausbau von ganztägigen Schulformen fließt: „Damit erreichen wir eine bessere Förderung aller Kinder und so auch mehr Chancengleichheit. Kein Kind soll am Nachmittag sich selbst, dem Fernseher oder der Playstation überlassen sein“, so Grossmann. ****

„750 Millionen Euro bedeuten für den Ausbau von Ganztagsschulen einen enormen Impuls. Damit können wir die Zahl ganztägiger Schulplätze bis 2025 verdoppeln!“ Ziel ist, dass bis dahin rund 40 Prozent der SchülerInnen ganztägig unterrichtet bzw. betreut werden und es in jedem Bezirk in erreichbarer Nähe ein Ganztagsschul-Angebot gibt. „Das entlastet die Familien von Nachhilfekosten und nützt besonders auch Kindern aus bildungsferneren Schichten. Sie bekommen in der Schule die Förderung, die sie brauchen“, so Grossmann. Auch die OECD habe Österreich nachhaltig den Ausbau von Ganztagsschulen empfohlen, um mehr Chancengerechtigkeit im Bildungssystem herzustellen. Zudem zeigen alle internationalen Vergleiche, dass in Ländern mit guten PISA-Ergebnissen Ganztagsschulen die Regel sind.

Absolut positiv sieht Grossmann auch die zusätzlichen Mittel - 50 Mio. Euro – für die Bildungsstiftung: „Damit können wir gezielt innovative Projekte und schulautonome Schwerpunkte fördern und so neue Entwicklungen im Schulsystem anstoßen.“ (Schluss) ps/ah/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004