LR Schwarz zum heutigen Beschluss zum Ausbau der ganztägigen Betreuung von Schulkindern:

„Freue mich, dass die Wahlfreiheit der Eltern im Vordergrund steht“

St. Pölten (OTS/NÖI) - Erfreut zeigt sich Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz über die heute im Ministerrat beschlossene Bereitstellung von zusätzlichen Budgetmitteln für den Ausbau ganztägiger Schulformen: „Insgesamt 750 Millionen Euro sollen künftig zusätzlich für den Bildungsbereich in Österreich zur Verfügung gestellt werden, konkret für die ganztägige Betreuung von Schulkindern. Wir wissen, dass durch Veränderungen in Familien und Gesellschaft immer mehr Eltern ein verlässliches und hochwertiges Betreuungsangebot für ihre Kinder brauchen. Daher freut es mich besonders, dass verstärkt in den Ausbau aller Modelle der schulischen Tagesbetreuung investiert werden soll, um auch die Wahlfreiheit der Eltern zu berücksichtigen. Denn Eltern wissen am besten, welches Betreuungsmodell sie für ihre Kinder bevorzugen. Die ganztägige Schule ist ein Erfolgsmodell in Niederösterreich, die fast ausschließlich in der getrennten Form organisiert ist. Das bedeutet, am Vormittag Unterricht und am Nachmittag Lernzeit und Freizeit. So können Eltern flexibel auswählen, ob und an wie vielen Tagen in der Woche sie ihre Kinder für die Betreuung anmelden. Trotzdem wird es wichtig sein, die genauen Rahmenbedingungen und Abrechnungsmodalitäten zur Verwendung der Zusatzmittel entsprechend zu verhandeln und festzulegen.“

Die Zahl der Schülerinnen und Schüler in der schulischen Tagesbetreuung an den NÖ Pflichtschulen ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen: „Im abgelaufenen Schuljahr konnte ein Plus von 1.500 Schülerinnen und Schülern verzeichnet werden. Mittlerweile besuchen 16.500 Kinder und Jugendliche am Nachmittag die Betreuung an der Schule. Für mich ist klar, neue Initiativen müssen sich immer nach dem Bedarf und nach den Wünschen der Familien und Eltern richten", erklärt Schwarz.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
02742/9020 DW 1400
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001