Fototermin mit Gabriele und Robert Huth zum Opening des „Rinderwahn“

Wien (TP/OTS) - Mit ihrem Burger-Restaurant „Rinderwahn“ will die Familie Huth in zweifacher Hinsicht aufhorchen lassen. Es soll mit dieser bewusst provokant gewählten Bezeichnung Aufmerksamkeit erlangen. Außerdem hat sich Familie Huth zum Ziel gemacht, mit ihrem „Rinderwahn“ das beste Burgerrestaurant Wiens zu schaffen. Das Wörtchen „Wahn“ im Restaurantnamen „Rinderwahn“ bezieht sich, so Gabriele und Robert Huth, auf die wahnsinnig guten Burger.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/8020

Rückfragen & Kontakt:

Bojana Pavlovic, Culinarius Beteiligungs und Management GmbH
Telefon: +43 (0) 15122557, E-Mail: info@culinarius.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001