ORF-Sommerkino: Die heißesten Blockbuster mit den Stars des deutschen Films

Sommernächte mit Matthias Schweighöfer, Elyas M’Barek, Til Schweiger und Diana Amft; außerdem: ORF-Premiere von „Winterkartoffelknödel“

Wien (OTS) - Das ORF-Sommerkino öffnet seine Pforten und präsentiert ein Best-of des deutschsprachigen Kinos: Diana Amft auf der Suche nach dem Kindsvater, Til Schweiger mit Tochter Emma im Patchwork-Chaos, Matthias Schweighöfer im Tripelpack und Kinohits mit Elyas M’Barek, Sibel Kekilli sowie Mavie Hörbiger. Außerdem auf dem Spielplan: die ORF-Premiere „Winterkartoffelknödel“ mit Simon Schwarz und Sebastian Bezzel. Darüber hinaus: ein Wiedersehen mit „Doctor’s Diary“, der Serie, die Elyas M’Barek, Florian David Fitz und Diana Amft zu Stars machte.

Am Freitagabend ist Sommerkino angesagt:

Turbulent wie romantisch ist „Frisch gepresst“, die Komödie frei nach dem Bestseller von Susanne Fröhlich: „Doctor’s Diary“-Queen Diana Amft schlägt sich durchs kunterbunte Single-Leben, als sie erfährt, dass sie schwanger ist, stehen ihre beiden Verehrer als Vater zur Wahl – am Freitag, dem 15. Juli, um 20.15 in ORF eins.

Auch bei Til Schweiger und seiner Tochter ist das Chaos in „Kokowääh 2“ perfekt – genauer gesagt in alltäglichen Patchwork-Turbulenzen. Neben Til Schweiger brillieren auch Jasmin Gerat, Matthias Schweighöfer und Michael Ostrowski als kunstbeflissener Filmemacher – am Freitag, dem 22. Juli, um 20.15 Uhr in ORF eins.

Wo Til Schweiger und Matthias Schweighöfer zu sehen sind, darf Elyas M’Barek nicht fehlen: In „What a Man“ setzt sich der Shootingstar mit seiner Männlichkeit auseinander, dabei helfen ihm Sibel Kekilli und Mavie Hörbiger. Matthias Schweighöfer gibt in der romantischen Komödie nicht nur die Hauptrolle, erstmals führt das Multitalent auch Regie und trifft einmal mehr den Geschmack seiner Fans – am Freitag, dem 29. Juli, um 20.15 Uhr in ORF eins.

Schweighöfer, die Dritte: Nach „What a Man“ nahm Schweighöfer erneut auf dem Regiestuhl Platz und legte mit „Schlussmacher“ überaus erfolgreich nach: Mit seiner turbulenten Beziehungskomödie trifft Schweighöfer als „Trennungs-Profi“ auf Thorsten, der sich als absoluter Härtefall entpuppt. Und das ausgerechnet bei seiner tausendsten Trennung, die ihm einen Job in der Chefetage einbringen würde – am Freitag, dem 5. August, um 20.15 Uhr in ORF eins.

ORF-Premiere – „Winterkartoffelknödel“: Zum Kinostart von „Schweinskopf al dente“ (12. August) zeigt ORF eins den zweiten Teil der Eberhofer-Krimis von Bestsellerautorin Rita Falk. Sebastian Bezzel und Simon Schwarz stürzen sich erneut bei ihren Ermittlungen in den Wahnwitz tiefster bayrischer Provinz – Mordsgaudi ist garantiert. Die ORF-Premiere am Freitag, dem 19. August, um 20.15 Uhr in ORF eins.

„Doctor’s Diary“ rundet den Filmfreitag ab: Jeden Freitag, immer nach „Was gibt es Neues?“, zeigt ORF eins eine Episode der Erfolgsserie, die für Elyas M’Barek, Florian David Fitz und Diana Amft den Durchbruch bedeutete.

Der deutsche Film im ORF-Sommerkino – immer freitags ab 20.15 Uhr in ORF eins:

15. Juli: Frisch gepresst
22. Juli: Kokowääh 2
29. Juli: What a Man
5. August: Schlussmacher
19. August: Winterkartoffelknödel (ORF-Premiere)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006