Neubau: Konzert mit dem „Vienna Klezmore Orchestra“

Feinste Klezmer-Melodien am 13.7., Infos: Tel. 526 13 85

Wien (OTS/RK) - Die Sommer-Saison 2016 im „Theater am Spittelberg“ (7., Spittelberggasse 10) hat am Donnerstag, 2. Juni, begonnen und dauert noch bis Freitag, 30. September. Wie immer erwartet das Publikum ein vielfältiges Programm (Weltmusik, Wienerlied, Pop, Varietee, Kleinkunst, Comedy, Theater für Kinder). Heute, Dienstag, 12. Juli, tritt ein Sänger und Komponist aus Zimbabwe mit heimischen Musikern auf: Der Abend mit „Vusa Mkhaya & Band“ beginnt um 19.30 Uhr. Karten: 18 Euro. Für Mittwoch, 13. Juli, hat sich die All-Star-Gruppe „Vienna Klezmore Orchestra“ angesagt. Ab 19.30 Uhr transportieren bewährte Tonkünstler die althergebrachte Klezmer-Tradition in die Neuzeit. Der Eintritt kostet 22 Euro.

Die Leiterin des „Theaters am Spittelberg“, Nuschin Vossoughi, beschreibt die Kapelle „Vienna Klezmore Orchestra“ als „Dream-Team aus der Wiener Klezmer- und Weltmusik-Szene“. Neben den Gründern der Formation, Maciej Golebiowski (Reeds) und Fabian Pollak (Gitarre), gehören Roman Britschgi (Bass), Katharina Ernst (Trommeln), Stefan Foidl (Keyboards), Jacek Stolarczyk (Geige), Alexander Shevchenko (Ziehharmonika) plus Alexander Wladigeroff (Trompete, Flügelhorn) dem erstklassigen Ensemble an.

Weiter geht der Spielplan im „Theater am Spittelberg“ mit dem Auftritt des Kabarett-Duos „Kernölamazonen“ am Donnerstag, 14. Juli. Die Damen sorgen ab 19.30 Uhr mit ihrer Show „StadtLand“ für Lacher. Karten: 23 Euro. Beim Konzert von Evi Niessner am Freitag, 15. Juli, ab 19.30 Uhr, werden die Zuseherinnen und Zuseher Zeugen einer melodischen Liebeserklärung an Edith Piaf mit dem Titel „100 Jahre Piaf – Chanson Divine“. Piano-Begleiter ist Thomas Teske. Eintrittspreis: 22 Euro. Norbert Schneider stellt sich mit seinen versierten Instrumentalisten am Samstag, 16. Juli, am Spittelberg ein und erfreut dort die Theater-Gäste mit gut ins Ohr gehenden Liedern mit dem Motto „Entspannt bis auf die Knochen“. Mit dem Vokalisten, Gitarristen und Liederschreiber Norbert Schneider musizieren Philip Pflamitzer (Schlagwerk), Gregor Kutschera (Bass), Hannes Kasehs (Gitarre, Gesang) sowie Andreas Sobczyk (Piano). Beginn: 19.30 Uhr, Karten: 24 Euro.

Ein poesievolles Stück mit schönen Bildern und Musik für den Nachwuchs wird am Sonntag, 17. Juli, ab 11.00 Uhr, im „Theater am Spittelberg“ aufgeführt. Das Kinder-Theater „Pipifax“ zeigt Kindern ab 3 Jahren in seiner Produktion „Der Regenbogenfisch“ wie man Freunde gewinnt. Eintrittskarten kosten 8 Euro. Nähere Informationen (Spielplan, Ermäßigungen, Vorverkauf, u.a.) sind unter der Telefonnummer 526 13 85 einzuholen. Reservierung von Karten via E-Mail: tickets@theateramspittelberg.at.

Allgemeine Informationen:
Theater am Spittelberg:
www.theateramspittelberg.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002