„DIE.NACHT“: Zweiter Teil von „200 Jahre Hektiker“ im ORF-Sommerkabarett

Wien (OTS) - „200 Jahre Hektiker“ zeigt das ORF-Sommerkabarett in „DIE.NACHT“ am Dienstag, dem 12. Juli 2016, in ORF eins: Um 22.50 Uhr unterhalten im zweiten und letzten Teil Viktor Gernot, Florian Scheuba, Fifi Pissecker und Werner Sobotka noch einmal das ORF-Publikum mit Erinnerungen, live gespielten Sketches und Zuspielungen aus der langjährigen Geschichte der legendären Kabarett-Truppe. Zu sehen sind neben den bekannten Blödelhits wie dem „Dolmetscher“ oder der „Führerscheinprüfung“ auch kritische Töne der Hektiker. Ihre musikalische Fertigkeit beweisen sie dann u. a. mit der Parodie auf den Take-That-Hit „How Deep Is Your Love“, die damals neben dem Original zeitgleich in den Charts zu hören war.

ORF-Sommerkabarett im Überblick:

Weinzettl & Rudle: „Kalte Platte“ (19. Juli, 22.30 Uhr )
Thomas Maurer: „Neues Programm“ (26. Juli, 22.35 Uhr)
Paul Pizzera: „Sex, Drugs und Klei’n’kunst“ (2. August, 22.35 Uhr) Alf Poier: „Backstage“ (23. August, 22.35 Uhr)
Lukas Resetarits: „Schmäh“ (in zwei Teilen: 30. August und 6. September, 22.35 und 22.30 Uhr)
Josef Hader, Michael Niavarani, Thomas Stipsits & Manuel Rubey:
„Quartett für einen Abend“ (13. September, 22.50 Uhr)

„200 Jahre Hektiker“ ist als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006