Zwei weitere Premieren beim Theaterfest Niederösterreich

„Otello“ in Gars, „Der Brandner Kaspar“ in Weißenkirchen

St. Pölten (OTS/NLK) - Mit Giuseppe Verdis „Otello” präsentiert Oper Burg Gars auch heuer wieder ein Meisterwerk der Opernliteratur; Premiere ist am Freitag, 15. Juli, ab 20 Uhr. Unter der Regie von Michael McCaffery singen Michael Baba (Otello), Alexandra Reinprecht (Desdemona), Michael Kraus (Jago) etc.; Johannes Wildner dirigiert die Klangvereinigung Wien und den Chor der Oper Burg Gars. Folgetermine in der Burgruine von Gars am Kamp: 19., 22., 24., 28. und 30. Juli sowie 2., 4. und 6. August, jeweils ab 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei Opern Air Gars unter 02985/33000, e-mail office@operburggars.at und www.operburgggars.at bzw. www.reservix.at.

Am Dienstag, 19. Juli, feiert dann ab 20 Uhr bei den Wachaufestspielen Weißenkirchen Kurt Wilhelms Komödie „Der Brandner Kaspar und das ewig’ Leben“, eine 1975 uraufgeführte Bearbeitung der 1871 in oberbairischer Mundart erschienenen Erzählung „Der Brandner Kaspar“ von Franz von Kobell, Premiere. Unter der Regie von Marcus Strahl sind im Teisenhoferhof Waltraut Haas, Stephan Paryla-Raky, Peter Uray u. a. zu sehen. Gespielt wird bis 27. August, nach der Premiere jeweils Freitag bis Sonntag; Beginn ist am Freitag und Samstag um 20 Uhr, am Sonntag um 19 Uhr bzw. an den Samstagen 20. und 27. Juli auch um 16 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei den Wachaufestspielen Weißenkirchen unter 02715/2268 und www.wachaufestspiele.com.

Nähere Informationen und Karten für alle Produktionen auch bei der gemeinsamen Ticket-Line 01/96096-111 und im Internet unter www.theaterfest-noe.at, wo zudem die kostenlose Programmbroschüre bestellt werden kann.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004