Ein Jahr gratis Wäsche und Geschirr waschen

Nachbarschaftshilfe seit 2010: Henkel unterstützt Auftakt

Wien (OTS) - Henkel CEE unterstützt auch in diesem Jahr Auftakt mit einem Jahresbedarf an Wasch- und Reinigungsmittel. Die Einrichtung des Fonds Soziales Wien betreut Menschen mit Behinderungen beim Wohnen und in der Freizeit. Auftakt-Geschäftsführerin Mag. Irene Hahnenkamp: „Diese Unterstützung hilft uns sehr! Das dadurch eingesparte Haushaltsgeld können wir für zusätzliche Freizeitaktivitäten unserer Klienten nutzen.“

Auftakt, mit Sitz im 3. Wiener Gemeindebezirk, dem Heimatbezirk von Henkel, betreibt in Wien 10 Standorte, an denen über 170 Klienten leben. Die Organisation kümmert sich vor allem um Menschen, die lange im Spital waren oder schwer einen Betreuungsplatz finden.

Henkel unterstützt Auftakt bereits seit 2010. „Wir freuen uns, die wichtige Arbeit von Auftakt unterstützen zu dürfen, und sehen unser Engagement als Teil der gesellschaftlichen Verantwortung, der wir uns als Unternehmen gerne stellen“, erläutert Mag. Georg Grassl, General Manager Laundry & Home Care Österreich bei Henkel CEE, die Gründe für die langjährige Partnerschaft.

Henkel unterstützt karitative Einrichtungen und Sozialmärkte in Österreich jedes Jahr mit Produktspenden im Wert von rund 200.000 Euro.

Fotomaterial finden Sie im Internet unter http://news.henkel.at

Die Henkel Central Eastern Europe (CEE) mit Sitz in Wien trägt die Verantwortung für 32 Länder in Mittel- und Osteuropa sowie in der Region Zentralasien-Kaukasus. Das Unternehmen hält eine führende Marktposition in den Geschäftsbereichen Laundry & Home Care, Adhesive Technologies und Beauty Care. In Österreich gibt es Henkel-Produkte seit 129 Jahren. Am Standort Wien wird seit 1927 produziert. Zu den Top-Marken von Henkel in Österreich zählen Blue Star, Cimsec, Fa, Loctite, Pattex, Persil, Schwarzkopf, Somat und Syoss.

Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in drei Unternehmensbereichen tätig: Laundry & Home Care, Beauty Care und Adhesive Technologies. Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit rund 50.000 Mitarbeitern und bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte Henkel einen Umsatz von 18,1 Mrd. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von 2,9 Mrd. Euro. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert.

Rückfragen & Kontakt:

Ulrike Gloyer
Phone: (+43 1) 71104 2251
Facsimile: (+43 1) 71104 2650
E-mail: ulrike.gloyer@henkel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG0001