Streit in Wien-Favoriten

Wien (OTS) - Polizisten nahmen am 09.07.2016 um 22.50 Uhr am Wielandplatz eine offensichtlich alkoholisierte Frau wahr, die einen Mann beschimpfte und körperlich attackieren wollte. Die Beamten schritten sofort ein und versuchten die aufgebrachte Frau zu beruhigen. Trotz mehrmaliger Aufforderung stellte die Dame ihr zunehmend aggressiveres Verhalten nicht ein und schlug einem Polizisten gegen dessen Hand. Die 43-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005