23. Bezirk: Fahrbahnumbauarbeiten in der Sterngasse und Pfarrgasse

Wien (OTS) - Am Montag, dem 11. Juli 2016, beginnt die MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau im Bereich der Pfarrgasse und der Sterngasse im 23. Bezirk mit Straßensanierungsarbeiten.
In der Pfarrgasse wird neben der Fahrbahnsanierung auch der Straßenquerschnitt zwischen Draschestraße und Sterngasse erweitert sowie eine Längsparkspur hergestellt. Außerdem wird die Fahrbahn in der Sterngasse zwischen Richard-Strauss-Straße und Pfarrgasse saniert. Die bereits im Bau befindliche Radverkehrsanlage zwischen Seligmanngasse und Pfarrgasse wird weitergeführt und in die Anlage in der Beyfusgasse eingebunden.

Verkehrsmaßnahmen

Bis 4. September wird die Pfarrgasse in Fahrtrichtung Draschestraße zwischen Sterngasse und Draschestraße gesperrt.
Die Umleitung stadteinwärts erfolgt über die Beyfusgasse und die Schwemmingergasse zur Kolbegasse. Nach der Sperre wird zumindest ein Fahrstreifen je Richtung aufrechterhalten. An der Kreuzung Sterngasse/Richard-Strauss-Straße wird jeweils ein Fahrstreifen zwischen 9:00 und 17:00 Uhr gesperrt.

Örtlichkeit der Baustelle: 23., Sterngasse/Pfarrgasse

  • Baubeginn: 11. Juli 2016
  • Geplantes Bauende: 28. Oktober 2016

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

Rückfragen & Kontakt:

Christine Willerstorfer
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49915
Mobil: 0676 8118 49915
E-Mail: christine.willerstorfer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009