Kern und Niedermühlbicher zum Abschied von Heinz Fischer: „Danke, Heinz, für alles, was du für Österreich geleistet hast!“

Kanzler und SPÖ-Bundesgeschäftsführer zollen Bundespräsident Fischer Respekt für dessen „unermüdliches Engagement für jene in unserer Gesellschaft, die keine Stimme haben“

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bundesparteivorsitzender, Bundeskanzler Christian Kern und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler sprechen Bundespräsident Heinz Fischer, der heute seinen letzten Tag in diesem Amt hat, ihren großen Dank für dessen Tätigkeit in den vergangenen zwölf Jahren aus. „Danke, Heinz, für zwölf Jahre, in denen du Österreich würdig repräsentiert hast, in denen du dafür gesorgt hast, dass unser internationales Ansehen noch weiter gestiegen ist“, sagen Kern und Niedermühlbichler, die Fischer ihre „allergrößte Wertschätzung“ ausdrücken. ****

Fischer habe nicht nur auf dem internationalen diplomatischen Parkett reüssiert, sondern auch die Herzen der Österreicherinnen und Österreicher gewonnen. „Besonderer Respekt zu zollen ist dir für dein unermüdliches Engagement für jene in unserer Gesellschaft, die keine Stimme haben, im Kampf gegen Armut und für soziale Gerechtigkeit“, sagt der Bundeskanzler. Der SPÖ-Bundesgeschäftsführer betont, dass Fischer auch gegen Ausgrenzung, Rassismus und Gewalt deutliche Zeichen gesetzt habe und „immer die Würde des Menschen als unverrückbaren und zentralen Wert in den Mittelpunkt seines Handelns gestellt“ habe. „Dafür schätzen wir dich, dafür schätzt dich das ganze Land“, so Kern und Niedermühlbichler.

Zudem habe Bundespräsident Fischer „stets das Gemeinsame, das Verbindende vor das Trennende gestellt und ist immer dann, wenn es notwendig war, als Stimme des Ausgleichs aufgetreten“, so der SPÖ-Bundesgeschäftsführer.

„Heinz Fischer hat das hohe Amt des Bundespräsidenten stets im Sinne des Wohls unseres Staates und aller Menschen, die hier leben, ausgeübt“, so der Kanzler und der SPÖ-Bundesgeschäftsführer, die Fischer „aufrichtig für seinen Einsatz und für alles, was er für das Land geleistet hat“, danken. „Unser Dank gilt auch Margit Fischer:
Sie hat unser Land an der Seite ihres Mannes immer ausgezeichnet repräsentiert und hat ihr Handeln ebenfalls in den Dienst der Schwächeren gestellt“, so Kern und Niedermühlbichler. (Schluss) bj/mo

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002