Robert Almer am 10. Juli zu Gast in Ö3-„Frühstück bei mir“

Wien (OTS) - Er war der unumstrittenste der österreichischen Nationalmannschaft bei der EURO, besonders seine Leistung gegen den Finalisten Portugal hat Begeisterungsstürme hervorgerufen:
ÖFB-Team-Goalie Robert Almer ist am Tag des Fußball-EM-Finales – am Sonntag, den 10.7.2016 – zu Gast in Ö3-„Frühstück bei mir“. Im großen Interview der Woche spricht der 32-jährige Steirer mit Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl über das bittere Ausscheiden bei der EM, wie die Stimmung in Frankreich im Nationalteam war und er analysiert die Chancen für die WM-Qualifikation.

Außerdem lernen die Ö3-Hörer/innen Robert Almer ganz persönlich kennen: wie er die Angst des Tormanns vor dem Elfmeter bezwingt, was die Beziehung mit seiner Ehefrau Dominique Nadarajah über 13 Jahre so stabil macht und wie er sich seine Zeit nach dem Profi-Fußball vorstellt, erzählt der Torhüter der Nationalmannschaft auf Ö3.

Ö3-„Frühstück bei mir“ – das große Interview der Woche, Persönlichkeiten ganz persönlich – jeden Sonntag von 9.00 bis 11.00 Uhr im Hitradio Ö3.

Rückfragen & Kontakt:

Verena Enzi
Ö3-Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 1 360 69 – 19120
mailto: verena.enzi@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002