Wien-Liesing: Schwerverletzter Motorradlenker bei Verkehrsunfall

Wien (OTS) - In Wien-Liesing ereignete sich am 07. Juli 2016 um 11.00 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradlenker schwer verletzt wurde. Der 62-Jährige wollte laut Zeugenaussagen einen in der Breitenfurter Straße stadtauswärts fahrenden Lkw überholen. Aus derzeit unbekannter Ursache kam er mit seinem Motorrad ins Schwanken, prallte gegen die Seite des Lkw und kam zu Sturz. Der 62-Jährige wurde mit mehrfachen Frakturen und Kopfverletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002