Montag, 11. Juli 2016 - PK Stöger: Erste Bilanz der neuen Verbraucherschlichtung

Wien (OTS/BMASK) -

Pressekonferenz: Erste Bilanz der neuen Verbraucherschlichtung

Seit Anfang dieses Jahres stehen VerbraucherInnen acht staatlich
anerkannte Schlichtungsstellen (E-Control, RTR, Post, Agentur für
Passagier- und Fahrgastrechte, Bankenschlichtung, Fertigteilhaus,
Internetombudsmann, Verbraucherschlichtung) zur Verfügung, wenn sie
im Rahmen eines entgeltlichen Vertrages Schwierigkeiten mit einem
Unternehmen haben.

Wenn es VerbraucherInnen nicht gelingt, im direkten Kontakt mit
einem Unternehmen zu einer Lösung zu kommen, bemüht sich die
Schlichtungsstelle um eine gütliche Einigung.

Im Rahmen einer Pressekonferenz zieht Konsumentenschutzminister
Alois Stöger gemeinsam mit VertreterInnen der 8 Schlichtungsstellen
Bilanz über das 1. Halbjahr.

Die VertreterInnen der Presse sind herzlich zu diesem Termin
eingeladen.

Datum: 11.7.2016, um 10:00 Uhr

Ort:
Sozialministerium Pressezentrum 5. Stock
Stubenring 1, 1010 Wien

Url: www.sozialministerium.at

Rückfragen & Kontakt:

Sozialministerium
Christoph Ertl
Pressesprecher von Sozialminister Alois Stöger
+ 43 (0) 1 711 00 862294
christoph.ertl@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at
facebook.com/sozialministerium

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001