Leopoldstadt: „Die Griechen“ musizieren im Augarten

Konzert am 10.7. im „Bunkerei“-Garten, Zutritt: Spenden

Wien (OTS/RK) - Das nächste Konzert in der Reihe „Silent Music“ im idyllischen Garten der Gastwirtschaft „Bunkerei Augarten“ (2., Obere Augartenstraße 1a) bestreitet die Gruppe „Die Griechen“. Am Sonntag, 10. Juli, ab 18.00 Uhr, trägt das seit 1998 aktive Ensemble teils fröhliche, teils schwermütige Lieder vor. Werke von Mikis Theodorakis und andere mediterrane Wohlklänge werden mit Bouzouki, Gitarre und Gesang dargeboten. Die Zuhörerschaft kann den Ohrenschmaus mit Spenden belohnen. Organisator dieses stimmungsvollen Konzertes ist der Verein „Aktionsradius Wien“. Mehr Informationen: Telefon 0676/972 43 70 (Lokal „Bunkerei“), Telefon 332 26 94 (Verein „Aktionsradius Wien“).

Noch bis Anfang September treten jeden Sonntag verschiedenste Musikerinnen und Musiker im gemütlichen „Bunkerei“-Gastgarten auf. Von Weisen aus Italien mit dem Quintett „All‘ Arrabbiata“ bis hin zu Melodien vom Balkan mit dem Quartett „Hecknklescha“ erstreckt sich das abwechslungsreiche „Silent Music“-Programm 2016. Auskünfte über die „Unplugged“-Konzerte sind per E-Mail anzufordern:
info@bunkerei.at bzw. office@aktionsradius.wien.

Allgemeine Informationen:
Verein „Aktionsradius Wien“:
www.aktionsradius.at
Lokal „Bunkerei Augarten“:
www.bunkerei.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002