Angeschossener Polizist erliegt schweren Verletzungen

Wien (OTS) - In tiefer Trauer teilt die Landespolizeidirektion Wien mit, dass jener Polizist, der bei seinem Einschreiten gegen einen Gewalttäter am 02.07.2016 eine lebensgefährliche Schusswunde erlitten hatte, heute Abend seinen schweren Verletzungen erlegen ist.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006