Schwerer Raub geklärt

Wien (OTS) - Zur Klärung eines schweren Raubüberfalls vom 16.2.2016 auf ein Ehepaar in Wien Döbling, fand heute in der Landespolizeidirektion Wien ein Pressegespräch statt. Nach intensiven Ermittlungen und Observationstätigkeiten konnten die Beamten vom Landeskriminalamt Wien am 15. Juni 2016 einen 27-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Dieser legte ein Geständnis ab. Dadurch konnten vier weitere Mittäter ausgeforscht werden. Diese befinden sich auf der Flucht. Es liegen internationale Haftbefehle vor. Drei weitere, in Wien verübte Fälle von „Home Invasion“, sind zurzeit noch ungeklärt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006