ORF III am Dienstag: „Kultur Heute Spezial“ aus St. Margarethen und Teil eins der Doku-Trilogie „Die Wiener Ringstraße“

Außerdem: „Aus dem Rahmen“ im Pratermuseum und „Das Liebeskarussell“ mit Gert Fröbe, Curd Jürgens, Heinz Rühmann und Peter Alexander

Wien (OTS) - Am Abend vor der Premiere von Gaetano Donizettis Oper „Der Liebestrank“ meldet sich ORF-III-Moderatorin Ani Gülgün-Mayr am Dienstag, dem 5. Juli 2016, für „Kultur Heute Spezial“ (19.50 Uhr) direkt von der beeindruckenden Bühne in St. Margarethen und bittet die beiden Darstellerinnen der Adina, Elena Sancho Pereg und Narine Yeghiyan, sowie Intendantin Maren Hofmeister zum Interview. ORF III zeigt die Oper am Sonntag, dem 7. August 2016, um 20.15 Uhr in „Erlebnis Bühne“.

Im Hauptabend präsentiert „Mythos Geschichte“ den ersten Teil der ORF-III-Dokureihe „Die Wiener Ringstraße – Trilogie eines Boulevards“ von Günter Kaindlstorfer. Der erste Film „Wie Wien zur Weltstadt wurde“ (20.15 Uhr) beleuchtet dabei die Geschichte des größten städtebaulichen Projekts des 19. Jahrhunderts. Teil zwei („Boulevard der Paläste“) und drei („Menschen auf der Ringstraße“) folgen am Dienstag, dem 12. und 19. Juli, jeweils um 20.15 Uhr.

Danach begibt sich Karl Hohenlohe für die ORF-III-Museumssendung „Aus dem Rahmen“ im „Pratermuseum“ (21.10 Uhr) auf eine Achterbahnfahrt durch die Historie der Wiener Unterhaltungskultur. Der Wiener Prater war seit Beginn des 19. Jahrhunderts Heimat für Kuriositätenkabinette und Zirkusse aus aller Welt. Geblieben sind Requisiten, alte Aufnahmen und Plakate sowie jede Menge Anekdoten, die vom Fantastischen und großen Kinderaugen erzählen.

Zum 90. Geburtstag von Peter Alexander zeigt der „euro.film“ den starbesetzten Klassiker „Das Liebeskarussell“ (22.00 Uhr) von Rolf Thiele, Axel von Ambesser und Alfred Weidenmann aus dem Jahr 1965. In Anlehnung an Arthur Schnitzlers „Reigen“ geben darin vier Lustspiel-Episoden Einblick in die Liebesbeziehungen älterer Herren und jüngerer Damen: Während die Frau von Herrn Claasen (Gert Fröbe) bevorzugt in fremden Liebesnestern schlafwandelt, erliegt ein Stardirigent (Curd Jürgens) in der Konzertpause den Reizen seiner Frau. Der schüchterne Peter (Peter Alexander) findet in einer übergelaufenen Badewanne sein Liebesglück, während Professor Hellberg (Heinz Rühmann) einem erotischen Scherz seiner ehemaligen Schüler zum Opfer fällt. In den weiblichen Hauptrollen sind Catherine Deneuve, Nadja Tiller, Johanna von Koczian und Anita Ekberg zu sehen.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004