Fahrzeuglenker droht mit Pistole

Wien (OTS) - Am 3. Juli 2016 gegen 05.50 Uhr gerieten zwei Fahrzeuglenker während der Fahrt in der Stammersdorfer Kellergasse in Streit. Einer der Lenker zog plötzlich eine Gaspistole und bedrohte seinen Widersacher. Danach flüchtete der Beschuldigte. Er wurde später an seiner Wohnadresse angetroffen. Die Gaspistole wurde sichergestellt. Die Hintergründe sind zur Zeit noch unklar.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003