Lebensmittelkennzeichnung - Stronach/Steinbichler erfreut über einstimmiges Ja zu „Faire Lebensmittel“

Einstimmiger Beschluß für Bürgerinitiative im Petitionsausschuss

Wien (OTS) - Als einen wichtigen Schritt in Richtung eindeutiger Lebensmittelkennzeichnung bezeichnet Team Stronach Agrarsprecher Leo Steinbichler die einstimmige Zuweisung der vom Team Stronach unterstützten Bürgerinitiative „Faire Lebensmittel“ an den Agrarausschuss. „Wir waren die ersten, die im Parlament auf die Wichtigkeit einer klaren und lückenlosen Herkunftskennzeichnung hingewiesen haben, weil uns eine faire Partnerschaft mit den Konsumenten ganz wichtig ist. Umso erfreulicher, dass nun alle Parteien an einem Strang ziehen. Wertvolle regionale Lebensmittel erhalten und sichern unseren Bauernstand, die Umwelt, unser Klima, tausende regionale Arbeitsplätze, die heimische Wirtschaft und unsere Gesundheit“, so Steinbichler.

„Dieses einstimmige Ergebnis im Hearing und die bisher knapp 16.000 Unterschriften auf www.fairelebensmittel.at machen mich zuversichtlich, dass wir als nächsten Schritt jetzt auch endlich das Österreichische Qualitätsgütesiegelgesetz umsetzen werden, welches seit 2009 von den Regierungsparteien immer wieder vertagt wird. Der Betrug am Konsumenten muss ein Ende haben - dort, wo Österreich drauf steht, muss auch 100 Prozent Österreich drin sein!“, mahnt der Team Stronach Agrarsprecher.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0001