10. Bezirk: Fahrbahnsanierungsarbeiten in Triester Straße, Wienerbergstraße und Raxstraße

Wien (OTS) - Am Montag, dem 4. Juli 2016, beginnt die MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit Fahrbahnsanierungsarbeiten in der Triester Straße, der Wienerbergstraße und der Raxstraße im 10. Bezirk. Die Bauarbeiten werden – je nach Bauabschnitt – bis etwa Mitte August andauern und unterschiedliche Verkehrsführungen mit sich bringen.

Raxstraße zwischen Altdorferstraße und Triester Straße

Aufgrund von Zeitschäden muss der Stauraum der Raxstraße vor der Triester Straße saniert werden. Auf Baudauer werden in Fahrtrichtung Triester Straße zwei Fahrstreifen gesperrt. Die Bauarbeiten finden zwischen Montag, 4. Juli 2016, und Freitag, 15. Juli 2016, statt.

Triester Straße auf Höhe der Hertha-Firnberg-Straße

Der rechte Fahrstreifen der Triester Straße auf Höhe der Hertha-Firnberg-Straße muss aufgrund von Zeitschäden saniert werden. Während der Bauarbeiten wird in der Triester Straße ein Fahrstreifen in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt, stundenweise kann ein weiterer Fahrstreifen gesperrt werden. Das Linksabbiegen von der Triester Straße in die Hertha-Firnberg-Straße ist immer möglich. Gearbeitet wird zwischen 4. Juli 2016 und 7. Juli 2016, 11. Juli 2016 und 14. Juli 2016 sowie 1. August 2016 und 4. August 2016.

Kreuzungsplateau Triester Straße/Wienerbergstraße

Im Sommer, zwischen 8. Juli 2016 und 16. August 2016, wird aufgrund der hohen Verkehrsbelastung und des entsprechend schlechten baulichen Zustandes die Fahrbahn des Kreuzungsplateaus Triester Straße/Wienerbergstraße neu hergestellt. Anstelle der bituminösen Schichten wird eine Betondecke hergestellt, die den Verkehrsbelastungen künftig besser standhalten wird. Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt, wobei die VerkehrsteilnehmerInnen dem Baufortschritt entsprechend mehrmals geänderte Verkehrsführungen vorfinden. Bei allen Bauphasen kommt es zu Einschränkungen bei den Restfahrbahnbreiten. Grundsätzlich bleiben sowohl in der Triester Straße als auch in der Wienerbergstraße zumindest 2 bis 3 Fahrstreifen pro Fahrtrichtung aufrecht. Bei einigen Bauphasen sind lokale Umleitungen notwendig, so wird zwischen 22. Juli 2016 und 29. Juli 2016 der Linksabbiegefahrstreifen von der Triester Straße in die Wienerbergstraße gesperrt – der Verkehr kann über die Computerstraße oder die Kundratstraße ausweichen. Die erste Bauphase findet zwischen 8. Juli 2016, 20 Uhr, und 11. Juli, 5 Uhr, statt. Danach ruht koordinierungsbedingt die Baustelle und startet wieder am 15. Juli 2016, 20 Uhr, in die Bauphase 2, die am 18. Juli 2016, 5 Uhr, wieder endet. Danach wird bis Mitte August zur Normalarbeitszeit (Montag bis Freitag), aber auch an Wochenenden gearbeitet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

Baustellenmanagement der Stadt Wien
Dipl.-Ing. Peter Lenz
Telefon: 01 4000-82687
peter.lenz@wien.gv.at

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019