Wien-Leopoldstadt: Streit in Lokal eskaliert

Wien (OTS) - In einem Lokal in der Unteren Augartenstraße ist es am 28. Juni 2016 zu einem Streit zwischen drei Personen gekommen. Ein alkoholisierter 44-Jähriger schlug einem 48-Jährigen ins Gesicht und verletzte dessen 43-jährige Begleiterin. Auch nach dem Eintreffen der Polizei bedrohte der Mann weiterhin seine Opfer. Trotz aufrechtem Waffenverbot konnten in der Wohnung des 44-Jährigen mehrere Messer, ein Schlagring und ein Wurfstern sichergestellt werden. Er wurde vorläufig festgenommen und wegen Körperverletzung, Gefährlicher Drohung und nach dem Waffengesetz angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004