Brigittenau: Kultur-Abend „Farkas entdeckt Amerika“

Wien (OTS/RK) - Der Verein „Kulturforum Brigittenau“ veranstaltet am Donnerstag, 30. Juni, einen Kultur-Abend im Amtshaus im 20. Bezirk auf dem Brigittaplatz 10. Das „literarisch-musikalische“ Programm trägt den Titel „Farkas entdeckt Amerika“. Beginn der Vorstellung im Festsaal ist um 19.30 Uhr. Zu hören sind Auszüge aus einem Gedichtband von Karl Farkas, in dem der Kabarettist mit schwarzem Humor seine Flucht vor den Nationalsozialisten und die Zeit im Exil in New York beschreibt. Heidrun Samstag sorgt für die Rezitationen, Johanna Beisteiner spielt Gitarre. Der Bezirk unterstützt diesen Kultur-Termin. Der Eintritt ist gratis. Auskünfte über sonstige geförderte Kultur-Angebote im 20. Bezirk: Telefon 4000/20 110 (Büro-Team der Bezirksvorstehung Brigittenau). Kontakt per E-Mail:
post@bv20.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Geförderte Kultur-Projekte im 20. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/brigittenau

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008