Arena Solutions veröffentlicht neues Modul zum Weiterbildungsmanagement und erweitert damit nochmals seine Plattform zur Produktentwicklung

Foster City, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Arena Solutions, der Pionier von cloudbasierten PLM-Anwendungen (Product Lifecycle Management; Produktlebenszyklus-Management), gab heute die Verfügbarkeit der Arena Sommer-Version 2016 bekannt, die mit einem neuen Modul aufwarten kann: Arena Training Management für Arena QMS. Dadurch wird die Fähigkeit des Unternehmens weiter ausgebaut, eine einzigartige Kombination aus Produktlebenszyklus-Management und Qualitätsmanagement in einer einzigen Plattform für integrierte Lösungen bereitzustellen.

Logo- http://photos.prnewswire.com/prnh/20151117/288645LOGO

Heutige Unternehmen aus den Bereichen Medizintechnik, Verbraucherelektronik und Hochtechnologie müssen sich schnell neu ausrichten können und gleichzeitig ein starkes System bei der Qualitätssicherung (Quality Management System; QMS) aufrecht erhalten, um die Standards einzuhalten, die von Organisationen wie der FDA, ISO, OSHA, SOX und SOC vorgegeben werden. Das QMS von Arena hilft Organisationen sicherzustellen, dass sie sichere und effiziente Produkte herstellen. Dabei werden angemessenen Überprüfungen an den neuralgischen Punkten, vom Design und von der Herstellung bis hin zu Auslieferung und Service, durchgeführt.

Der Erfolg eines jeden Programms für das Qualitätsmanagement steht in direkter Beziehung zur Qualität der Weiterbildung für diejenigen, die in den gesamten Ablauf des Produktlebenszyklus-Managements eingebunden sind. Für viele Organisationen ist das Weiterbildungsmanagement ein nachgelagerter Verantwortungsbereich, was dazu führt, dass ein Weiterbildungsmanager ein effizientes, automatisiertes System für die Übersicht und die Kontrolle benötigt. Die Verwendung von Tabellen bei der Erhaltung einer herkömmlichen "Weiterbildungsmatrix" ist ein arbeitsintensives Verfahren und führt häufig zu veralteten Dokumentationen, die nur äußerst selten mit den jeweils jüngsten Überarbeitungen im Einklang sind. Dadurch entsteht ein höheres Risiko, dass diese einer Überprüfung nicht standhalten. Sobald es zu Regulierungen durch Bundesbehörden, wie etwa der FDA oder der OSHA, kommt, können Probleme bei der Weiterbildung, die im Rahmen eines Audits auffallen, zu sogenannten "Warning Letters" (Blauen Briefen) führen oder in einigen Fällen sogar die Einstellung des Betriebs erzwingen.

Arena Training Management versetzt Weiterbildungsmanager in die Lage, ein erschwingliches Programm am Laufen zu halten und gleichzeitig Ressourcen und Aufwand auf ein Minimum zu begrenzen. Diese Möglichkeit ergibt sich daraus, dass es direkt in das Dokumentenkontrollsystem für Entwicklung und Betriebsabläufe eingebaut ist. Es besteht keine Notwendigkeit, ein separates Weiterbildungssystem zu kaufen, bei dem eine manuelle Übertragung von Dateien oder eine teure Integration aus dem Dokumentenkontrollsystem erforderlich wäre, um mit den Richtlinien, den standardmäßigen Betriebsabläufen (Standard Operation Procedures; SOP) und mit aktualisierten Überarbeitungen für Arbeitsanweisungen übereinzustimmen. Zusätzlich werden verbundene QMS-Konzepte, wie etwa CAPA, Beschwerden, Nicht-Einhaltungen, 8D-Berichte und Lieferantenaudits, in ein und demselben System verwaltet, wodurch eine umfassende Lösung für das Qualitätsmanagement zur Verfügung steht. Arena Training Management stellt eine bedienerfreundliche, nachvollziehbare und überprüfbare Lösung für die gesamte Organisation bereit.

"Weiterbildung und ein klar definiertes System für das Qualitätsmanagement sind für jedes Unternehmen wichtig, das sicherstellen muss, dass ihre Arbeitsteams in der Lage sind, Produkte mit der höchsten Qualität zu entwickeln und herzustellen", sagte Steve Chalgren, Executive Vice President für das Produktmanagement und Chief Strategy Officer. "Arena Training Management ist ein Ergebnis unserer fortlaufenden Investitionen in die Kapazitäten von Arena beim Qualitätsmanagement."

Die Sommer-Version 2016, zu der Arena Training Management gehört, ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.arenasolutions.com/products/plm/whats-new-summer-16/

Über Arena Solutions

Arena ist Erfinder von Cloud PLM. Das ganzheitliche Paket an Lösungen für PLM, Lieferketten und QMS ermöglicht es innovativen OEMs mit komplexer Elektronik, ihre Produktdaten sowie ihre Qualitäts- und Entwicklungsprozesse so zu verwalten, dass die Prototypenentwicklung beschleunigt wird, was zu einer besseren Qualität, größeren Margen und zu einer schnelleren Marktreife von Produkten führt. Arena wird als Top 10 PLM-Anbieter eingestuft und hat 2016 den begehrten Design News Golden Mousetrap Award gewonnen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.arenasolutions.com.

Erfahren Sie mehr über Arena Solutions:

Besuchen Sie die Website (http://www.arenasolutions.com/) von Arena Solutions. Lesen Sie den Arena-Blog (http://www.arenasolutions.com/blog) zu den Themen Produktdesign, Entwicklung und Herstellung. Folgen Sie @arenasolutions (http://www.twitter.com/arenasolutions) auf Twitter. Folgen Sie Arena auf LinkedIn (http://www.linkedin.com/company/arena-solutions/).

Arena und Arena Solutions sind Warenzeichen von Arena Solutions, Inc., Reg. U.S. Pat. & Tm. Off. Alle Rechte vorbehalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Rückfragen & Kontakt:

JaeMi Pennington
LEWIS Global Communications
781-418-2401
arena@teamlewis.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0028