Donaustadt: Programm 2016 der Bühne Donaupark ab 2.7.

Wien (OTS/RK) - Die Saison 2016 der beliebten „Bühne Donaupark“ (22., Arbeiterstrandbadstraße 122, beim Irissee) dauert von Samstag, 2. Juli, bis Sonntag, 21. August. Organisiert werden die Freiluft-Veranstaltungen (Konzerte, Kabarett, Unterhaltung für Kinder) durch den „Kulturverein Donaustadt“. Das Programm für das „Eröffnungswochenende“: Am Samstag, 2. Juli, ab 18.30 Uhr, treten Johannes Sumpich sowie Kathi Kallauch auf („Radio Wien Sommerhit“) und ab 19.30 Uhr musiziert die Kapelle „Free Men Singers“ („Cover-Songs“ und Eigenkompositionen). Höhepunkt ist das Konzert von Alexander Goebel, der mit seiner Band ab 20.45 Uhr auf melodiöse Art unüberhörbar „Vollgas“ geben will. Wie immer ist der Zutritt frei.

Am Sonntag, 3. Juli, spielt die „48er-Tandler-Band“ ab 18.40 Uhr. Der „Radio Wien-Chor“ singt ab 19.50 Uhr und ab 20.15 Uhr pflegt die „Radio Wien-Band“ den mitreißenden Sound der 50er-, 60er- und 70er-Jahre. Der Eintritt ist gratis. Auskünfte dazu: Telefon 0699/81 36 82 92 („Hotline“)

Infos: Tel. 0699/81 36 82 92 bzw. E-Mail office@kv22.at

Der „Kulturverein Donaustadt“ (Präsident: Herbert Sobotka) kooperiert bei der Auftaktveranstaltung mit „Radio Wien“. Das erfolgreiche Sommer-Projekt „Bühne Donaupark“ wird seitens des Bezirkes, durch die Kulturabteilung der Stadt Wien und weitere Partner unterstützt.

Während der nächsten Wochen gastieren auf der „Bühne Donaupark“ zahlreiche bekannte Künstlerinnen und Künstler, darunter Peter Rapp und „Popcorn“, die Kapelle „Wir 4“, die Humoristin Andrea Händler, das Kabarett-Duo Peter und Tekal, Dennis Jale und die „Jam Gang“, Horst Chmela und Günter Tolar. Nähere Informationen zum Programm 2016 gibt Vereinspräsident Herbert Sobotka via E-Mail: office@kv22.at.

Allgemeine Informationen:
Kulturverein Donaustadt (Bühne Donaupark):
www.kulturverein-donaustadt.at
Der Donaupark:
www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/donaupark.html 48er-Tandler-Band:
https://48ertandler.wien.gv.at/site/die-tandler-band/
Radio Wien Band:
www.radiowienband.at/news.php
Alexander Goebel:
www.goebel.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009