MCI und freenet Group investieren gemeinsam in die Zukunft junger Menschen

freenet, der größte netzunabhängige Telekommunikationsanbieter Deutschlands, engagiert sich im Hochschulbereich und vergibt drei Stipendien für internationales MBA-Studium am MCI

Innsbruck (TP/OTS) - Als Digital Lifestyle Provider ist die freenet Group der größte netzunabhängige Anbieter von Mobilfunkleistungen in Deutschland. Daneben etabliert sich der Konzern im Bereich Digital Lifestyle zunehmend als Anbieter internetbasierter Anwendungen für private Kunden.

Nun vergibt das Unternehmen drei Stipendien für ein berufsbegleitendes MBA-Studium am MCI und übernimmt jeweils 25 % der Studiengebühren für den „International Business MBA Online“.

Das auf innovativen Technologien beruhende englischsprachige MBA-Studium „International Business MBA Online“ vermittelt neben hochstehenden Management- und Führungskompetenzen auch kommunikative und interkulturelle Inhalte. Durch den intelligenten Mix von Präsenzmodulen, Online-Modulen und elektronischen Medien kann die persönliche Anwesenheit in Innsbruck während der Studiendauer auf drei Wochen begrenzt werden. Der Großteil des Studiums wird online gelehrt und ermöglicht ein Maximum an räumlicher und zeitlicher Flexibilität.

Der international ausgerichtete Studiengang wird in Zusammenarbeit mit der renommierten Royal Roads University in Victoria, BC, Canada, mit der Option eines sogenannten Double Degree Abschlusses – also eines zusätzlichen Mastergrades – durchgeführt.

„Der Erfolg eines Unternehmens wird geprägt durch das wirtschaftliche und unternehmerische Denken und Know-how seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir sehen es als unsere gesellschaftliche Aufgabe an, hochmotivierte Menschen zu fördern und gleichzeitig ihre Karrierechancen in einer wettbewerbsintensiven Welt zu erhöhen. Mit dem MCI haben wir eine international anerkannte Elite-Hochschule als Partner gefunden“, begründet freenet-CEO Christoph Vilanek das Engagement.

„Als Unternehmerische Hochschule® fördert das MCI die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen und Unternehmen und leistet einen wesentlichen Beitrag zu deren Professionalisierung. Wir freuen uns sehr, die freenet AG als Partner für unsere Studierenden gefunden zu haben. Gemeinsam werden wir die Studierenden auf ihrem Weg zum Erfolg begleiten“, so MCI-Rektor Dr. Andreas Altmann.

Bewerbungen sind bis 31. August 2016 an stipendium@freenet.ag zu richten. Das viersemestrige Studium startet am 17. Oktober 2016.

Detailinformationen:
www.freenet-group.de/karriere
www.mci.edu/freenet

Bilddownload:
http://www.ots.at/redirect/mci.edu3

Rückfragen & Kontakt:

MCI Management Center Innsbruck
Ulrike Fuchs
Leiterin Marketing & Communications
+43 (0)512 2070 1510
ulrike.fuchs@mci.edu
www.mci.edu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | Z190001