Aviso – Präsentation der neuen Verkehrssicherheits-App „stop&go“ mit Leichtfried und Thann

Wien (OTS) - Zeit: 30. Juni 2016, um 10:00 Uhr
Ort: Dachboden des 25hours Hotel, Lerchenfelder Str. 1-3, 1070 Wien

Wie funktioniert der österreichische Straßenverkehr? Wo darf ich mit meinem Fahrrad fahren? Was bedeuten die Verkehrszeichen wirklich? Welche Rechte habe ich als Fußgänger und welche Pflichten? Diese und ähnliche Fragestellungen beantwortet künftig eine mehrsprachige Verkehrssicherheits-App des KFV.

Wir laden Sie herzlich zur Präsentation der neuen App „stop&go“ im Rahmen einer Pressekonferenz ein. Neben den wichtigsten Inhalten präsentieren wir Ihnen die interaktiven Bestandteile der App, wie etwa einen speziell für das Projekt entwickelten Verkehrszeichen-Scanner.

Ihre Gesprächspartner anlässlich der Pressekonferenz sind:

  • Verkehrsminister Mag. Jörg Leichtfried
  • Dr. Othmar Thann, Direktor KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)

- DI Peter Felber, KFV-Experte und Projektverantwortlicher

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit): Tel.: 05-77077-1919, E-Mail: pr@kfv.at, www.kfv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KVS0001