Kunsthistorisches Museum präsentiert neue ONLINE SAMMLUNG

Ab Juli: zwei neue Touren in der App „KHM Stories“ und Jahreskarten-Sommeraktion

Wien (OTS) -

Die neue ONLINE SAMMLUNG ist ein ideales Nachschlagewerk für alle Kunstinteressierten

Das Kunsthistorische Museum Wien hat seine Bilddatenbank komplett überarbeitet und präsentiert sie ab heute in neuem Gewand und mit vielen neuen Funktionen: Die neue ONLINE SAMMLUNG umfasst über 10.000 Objekte aus den Sammlungen des Kunsthistorischen Museums und bietet umfangreiche Recherchemöglichkeiten anhand von vielfältigen Such- und Filterfunktionen, etwa zur Objektart, zum Künstler, zur Entstehungszeit oder zur Sammlungszugehörigkeit.

Für alle Objekte des Kunsthistorischen Museums wird ab sofort eine genaue Standortinformation im Haus angezeigt. So ist es für die Besucher nun möglich, sich schon zu Hause auf einen Rundgang durch die Galerien und Sammlungsräume zu begeben und sich auf diese Weise bereits vorab eine persönliche Favoritenliste zusammenzustellen, mit den Objekten, die man später gerne im Museum besuchen möchte. Daraus lässt sich dann mit einem Klick ein personalisierter Saalplan erstellen, den man entweder ausgedruckt oder in einer mobilen Version am Handy oder Tablet beim nächsten Museumsbesuch dabei hat. Die Favoritenlisten und Saalpläne können über einen Permalink gespeichert und so jederzeit weiter bearbeitet werden. Alle Objekte sowie die Listen und Saalpläne können zudem online auf Social Media Kanälen geteilt werden.

Die neue digitale Bilddatenbank läuft zunächst in einer Beta Version und wird – auch aufgrund von User-Feedback – noch weiterentwickelt und weiterverbessert.

Hier geht's zur ONLINE SAMMLUNG: www.khm.at/onlinesammlung

App „KHM Stories“ mit zwei neuen Touren ab Juli

Für die Kunstvermittlungs-App „KHM Stories“, die seit März online ist, werden ab Juli zwei neuen Touren verfügbar sein: Die Erwachsenentour „Building Bodies – Körper, Kult und Kunst“ beschäftigt sich mit der Darstellung des menschlichen Körpers quer durch die Jahrhunderte. Die Kindertour „Superpower! – Heldinnen und Helden der Antike“ bringt spannende Geschichten rund um Herkules, Atalante und andere tapfere Heldinnen und Helden der Antike.

Die App bietet interaktive Touren für Kinder und Erwachsene und lässt so via Smartphone die Vielfalt unserer Sammlungen neu entdecken. „KHM Stories“ ist für iOS und Android verfügbar. Der Download der App ist gratis, inklusive einer Erwachsenen- und einer Kindertour. Jede weitere Tour kostet € 0,99. Alle Touren sind auf Deutsch, Englisch, Türkisch und BKS (Bosnisch, Kroatisch, Serbisch) verfügbar. Weitere Infos und Download unter:
http://www.khm.at/erfahren/kunstvermittlung/app-khm-stories/

„Bring a Friend“ – die Jahreskarten-Sommeraktion

Weiterempfehlen lohnt sich. Alle KHM-Jahreskarten-Besitzer, die im Zeitraum von 15.6. bis 30.8.2016 einen Freund oder Bekannten für die Jahreskarte begeistern, profiteren doppelt: Als Dankeschön für die Empfehlung erhält man einen Gutschein zur Verlängerung der nächsten Jahreskarte um 34 Euro auf 14 Monate. Auch der geworbene Freund genießt dann die Vorteile der verlängerten Gültigkeit.

Nähere Infos dazu auf unserer Website unter
http://www.khm.at/entdecken/angebote/die-jahreskarte/

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthistorisches Museum
Nina Auinger-Sutterlüty, MAS
Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit KHM-Museumsverband
Tel.: +43 52524 -4021
info.pr@khm.at
http://www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001