WKÖ-Fachverband Telekom/Rundfunk – Singer: „Wir trauern um Michael Graf“

„Ein Pionier der Media-Vermarktung im Privatrundfunk-Bereich ist nicht mehr“ – Er prägte die Privatmedienlandschaftaft in Österreich in unnachahmlicher Weise

Wien (OTS) - „Ich bin bestürzt über den Tod von Michael Graf: Ein Pionier der Media-Vermarktung im Privatrundfunk-Bereich ist nicht mehr. Mike war ein Macher und Wegbereiter ebenso wie ein überaus kundiger Begleiter in allen Fragen der Media-Vermarktung“, würdigt Günther Singer, Obmann Fachverband Telekom/Rundfunk der Wirtschaftskammer Österreich, gemeinsam mit Fachverbandsgeschäftsführer Philipp Graf den verstorbenen Geschäftsführer der Radio Marketing Service Österreich.

Seit der Gründung der RMS Austria im Jahr 1998 hatte Michael Graf die Geschäftsführung inne, in Würdigung seiner Tätigkeit und Verdienste wurden ihm etliche Ehrungen zuteil, so wurde er etwa 2015 als „Mediaperson des Jahres“ ausgezeichnet.

Dem Fachverband Telekom/Rundfunk der Wirtschaftskammer Österreich war Michael Graf in besonderer Weise verbunden. „Wir verneigen uns nicht nur vor seinen großen fachlichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Verdiensten um Privatmedien in Österreich, sondern auch vor seiner Menschlichkeit, seiner Handschlagqualität und seinem Humor. So werden wir Mike Graf in Erinnerung behalten“, drücken Fachverbandsobmann Günther Singer und Fachverbandsgeschäftsführer Philipp Graf ihr Bedauern über den Verlust aus: „Persönlich trauern wir um einen feinen, integeren Menschen und Freund. Unsere Anteilnahme in diesen schweren Stunden gilt in ganz besonderer Weise seiner Familie“, so Singer und Graf. (PWK482/JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen
Mag. Philipp Graf
Tel.: 05 90 900-3173
E-Mail: telekom@wko.at
Internet: http://wko.at/telekom

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001