Startschuss zum ORF-Duell: Finanzchef Grasl fordert Generaldirektor Wrabetz heraus

Wien (OTS) - Wie die „Kronen Zeitung“ in ihrer Mittwoch-Abendausgabe berichtet, ist das mit Spannung erwartete Duell um den neuen ORF-Chef nun so gut wie fix: Wie sein engstes Umfeld bestätigt, wird ORF-Finanzchef Richard Grasl in der morgen, Donnerstag, stattfindenden Sitzung des ORF-Stiftungsrates seine Kandidatur gegen den amtierenden ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz bekanntgeben. Um die Mehrheit der 35 Stiftungsräte zu überzeugen, die am 9. August den neuen ORF-Chef wählen werden, wird Richard Grasl ein Konzept mit mehr österreichischem und jüngerem ORF-Programm vorlegen.

Rückfragen & Kontakt:

Kronen Zeitung
Oliver Pokorny
Tel.: 057060-23434
oliver.pokorny@kronenzeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRV0001