BREXIT?

NEOS Lab-Rapid Response zum Ausgang des EU-Referendums in Großbritannien

Wien (OTS) -

BREXIT?

Am Tag danach - nach dem Referendum über den Verbleib
Großbritanniens in der EU - diskutieren wir die jeweiligen Folgen
der Abstimmung mit führende Expertinnen und Experten aus Politik,
Wirtschaft und Europarecht. In einem "Rapid Response" schaffen wir
einen ersten Überblick über die neue Situation, in der sich die
Europäische Union findet.

Am Podium:
Angelika Mlinar, MEP (NEOS), die eine erste Einschätzung aus dem
EU-Parlament gibt.
Friedhelm Frischenschlager, Verteidigungsminister und MEP a.D. und
Christian Mandl, Abteilungsleiter EU-Koordination WKO

Wie kam es zu dem Referendum und wer hat zu dieser starken
Polarisierung der EU in Großbritannien beigetragen?
Welche Auswirkungen kann ein etwaiger Austritt von GB aus der EU auf
die anderen 27 Mitgliedstaaten haben?
Was sind die Konsequenzen für den Staat selbst?
Was das Ergebnis allerdinga genau bedeutet, welche Prozesse in Gang
gesetzt werden könnten und wie die weitere Zusammenarbeit ausschauen
wird, wird sich zeigen.

Eine Kooperation mit Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa
(ALDE).

Datum: 24.6.2016, 12:00 - 13:00 Uhr

Ort:
NEOS Lab
Neubaugasse 64-66, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

NEOS Lab
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Leitung Kommunikation
+4366488782434
alexa.kazda@neos.eu
https://lab.neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEL0001