NR Otto Pendl mit höchstem militärischen Orden der Republik Österreich ausgezeichnet

Landesparteivorsitzender Matthias Stadler und LHStv. Karin Renner gratulieren auf das Herzlichste

St. Pölten (OTS) - NR Otto Pendl, SPÖ-Sicherheitssprecher und Vorsitzender der Parlamentarischen Bundesheerkommission, wurde gestern Dienstag von Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil im Rahmen eines Festakts im neu renovierten Festsaal des Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport mit dem höchsten militärischen Orden, den die Republik Österreich zu vergeben hat, namentlich dem „Militärverdienstzeichen“, ausgezeichnet. Das Militärverdienstzeichen gilt als höchste Würdigung für besondere Verdienste auf militärischem oder zivilem Gebiet der Landesverteidigung.

Bundesminister Doskozil würdigte in seiner Ansprache die Leistungen des langjährigen Sicherheitspolitikers für das Österreichische Bundesheer und auch ganz besonders „für die nationale und internationale Sicherheitspolitik Österreichs“.

„NR Otto Pendl ist nicht nur in der österreichischen Innenpolitik ein äußerst engagierter und versierter Sicherheitspolitiker, seine Einschätzungen zählen national und international, beispielsweise bei der OSZE, zu jenen, die gehört werden, wenn es darauf ankommt. Große Reformvorhaben wie auch Weiterentwicklungen tragen mit seine Handschrift, er gilt als einer, dessen Wort über Parteigrenzen hinweg Gewicht hat. Wir gratulieren NR Otto Pendl zu seiner wirklich verdienten Auszeichnung und sagen auch ein herzliches Dankeschön für seine Arbeit im Interesse Österreichs“, so SPNÖ-Landesparteivorsitzender Mag. Matthias Stadler und LHStv. Mag. Karin Renner.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

SPNÖ-Landesregierungsfraktion/SPNÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
02742/9005 DW 12794, Mobil: 06642017137
andreas.fiala@noel.gv.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002