Christian Kolonovits, Hilli Reschl, Bodo Janssen und Julia Bösch zu Gast in „Stöckl.“

Am 23. Juni um 23.10 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Ausgabe des Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 23. Juni 2016, um 23.10 Uhr in ORF 2 Komponist und Musikproduzent Christian Kolonovits, Schauspielerin Hilli Reschl, Hotelier Bodo Janssen und Start-up-Gründerin Julia Bösch zu Gast bei Barbara Stöckl:

Der Komponist, Dirigent und Produzent Christian Kolonovits schafft wie kaum ein anderer den Spagat zwischen Popmusik und Klassik. Der gebürtige Burgenländer ist nicht nur Wegbereiter des Austropop, sondern auch Komponist für Opernstar José Carreras. „El Juez“ – die Oper, die der spanische Startenor vom österreichischen Ausnahme-Musiker schreiben ließ, kommt nun ans Theater an der Wien.

Als Soubrette, Tänzerin und Schauspielerin kennt Hilli Reschl die Kraft und den Zauber der Musik. Viele Jahrzehnte hat sie auf Bühnen im In- und Ausland sowie im Fernsehen geglänzt. Unvergessen bleibt der Publikumsliebling als quirlige Kellnerin „Frau Anni“ im Seniorenclub. Kürzlich feierte die Mimin ihren 90. Geburtstag.

Unternehmer Bodo Janssen ist noch nicht einmal halb so alt wie Hilli Reschl und dennoch blickt er bereits auf ein bewegtes Leben zurück. Einst als Student und Millionärssohn entführt, übernahm der heute 42-jährige Deutsche 2007 das elterliche Hotellerie-Unternehmen. Sein Führungsstil führte zu heftiger Kritik seiner Mitarbeiter. Eineinhalb Jahre im Kloster und ein radikales Umdenken führten Bodo Janssen zu einer gänzlich neuen Unternehmensphilosophie.

Die Vorarlbergerin Julia Bösch gründete 2012 ihr Start-up-Unternehmen „Outfittery“ in Berlin und kleidete mit ihrem Personal-Shopping-Service seither 250.000 Männer ein. Damit hat sie nicht nur ein neues Online-Shoppingkonzept etabliert, sondern ist auch europäische Marktführerin.

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007