ÖZIV Burgenland Kampagne „Zurück ins Leben“

Eigener Song von Michael Hoffmann

Eisenstadt (OTS) - „Zurück ins Leben“ – so heißt die neue Kampagne des ÖZIV Burgenland. Zusammen mit dem blinden Sänger, Michael Hoffmann, und seinem Vize-Präsidenten, Dr. Erwin Würrer, hat der Präsident des ÖZIV Burgenland, Herr Hans-Jürgen Groß, die neue Kampagne vorgestellt.
Der ÖZIV Burgenland kann mit seinem neuen Fahrtendienst für Mitglieder, seinen Sportangeboten und einer eigens für Kinder gegründeten Spiel und Spaß Gruppe auf ein großartiges Angebot verweisen. Erstmals wird eine Kampagne auch musikalisch begleitet – ein eigener Song von Michael Hoffmann untermalt die neuen, erweiterten Angebote und sorgte für tosenden Applaus.

Besucher hatten am Montag dem 20.6.2016 die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Bei einem Gläschen Sekt in den Räumlichkeiten des ÖZIV Burgenland konnten Hilfsmittel ausprobiert werden und Fragen zum internen Ablauf gestellt werden. Im Rollstuhlparcours konnten die Fähigkeiten im Gebrauch mit einem Rollstuhl getestet und ausprobiert werden. Auch der Rollstuhltransporter war vor Ort und wurde von unseren Gästen besichtigt.
Die Kampagne „Zurück ins Leben“ spiegelt einmal mehr die Richtung, in die der ÖZIV Burgenland gehen will. Hilfestellung und Beratung sind ein wichtiger Teil der Arbeit, jedoch wollen wir uns nun auch vermehrt auf die Freizeit Aktivitäten und den Spaß konzentrieren.

Ein herzliches Dankeschön den Unterstützern des ÖZIV Burgenland: Wr. Städtische Versicherungs AG, Raiffeisenbankengruppe Burgenland, Invacare Austria GmbH, Frühwald & Söhne GmbH & Co KG, Energie Burgenland, Burgenland Tourismus GmbH, Sporthotel Weisseespitze, Oberwarter Siedlungsgenossenschaft, Rechtsanwaltskanzlei Dax & Partner

Rückfragen & Kontakt:

ÖZIV - Landesverband Burgenland
Hans-Jürgen Groß, MBA
Präsident
06767543801
office@oeziv-burgenland.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ZIB0001