Volksschule Sperlgasse: „Tierschutz“ als Thema in allen Fächern

Tierschutzbuch an Stadtschulratspräsidenten übergeben

Wien (OTS/RK) - Das Thema Tierschutz spielte in der Volksschule Kleine Sperlgasse in Wien-Leopoldstadt in diesem Schuljahr eine wichtige Rolle: Immer wieder wurde es auf unterschiedliche Arten im Unterricht behandelt. Im Deutschunterricht hat der Tierschutz in zahlreiche Geschichten der Kinder Eingang gefunden. Das daraus entstandene Buch wurde nun von den Kindern höchstpersönlich an Stadtschulratspräsident Jürgen Czernohorszky überreicht.

„Die Klasse 2c hat in diesem Schuljahr sehr viel über Tierschutz gelernt“, erzählt Klassenlehrerin Bianca Baldreich. „So wissen die Kinder etwa wie sie Bio-Eier von konventionellen Eiern unterscheiden können, sie können feststellen, ob es sich bei einem Kleidungsstück um Echt- oder Kunstpelz handelt und sie wissen über die Herkunft verschiedener tierischer Produkte Bescheid.“ Im Zuge der Arbeit wurden auch Tierreferate erarbeitet, wie zum Beispiel über Delfine, deren Haltung in Wasserparks kritisch beleuchtet wurde. Auch im Mathematikunterricht wurde immer wieder mit tierbezogenen Sachaufgaben gearbeitet.

„Der starke und wiederkehrende Wunsch der Kinder Tieren etwas Gutes zu tun, mündete in der Idee, ein Tierschutzfest zu organisieren“, erzählt Direktorin Nicolina Bösch. „Das Fest am 1. Juni wurde von den Kindern selbst organisiert: Ihrem Ideenreichtum und Engagement waren keine Grenzen gesetzt: So wurden dabei unter anderem nicht mehr benötigte Spielsachen, Bücher und Kleidung bei einem Flohmarkt verkauft und Spenden für Tiere gesammelt!“ Insgesamt kamen dabei 1.204 Euro zusammen.

„Das Engagement und die Begeisterung der Kinder sind wirklich beeindruckend“, freute sich Stadtschulratspräsident Jürgen Czernohorszky bei der Übergabe des Tierschutzbuches. „Das Beispiel dieser Schule zeigt, wie ein Projekt fächerübergreifend und gleichzeitig spannend umgesetzt werden kann!“

(Schluss) ssr

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zlamal
Stadtschulrat für Wien
Mediensprecherin
Büro des Amtsführenden Präsidenten
Wipplingerstraße 28, 1010 Wien
Tel.: 01/ 525 25/77019
Mobil: 0664/ 819 87 52
Email: michaela.zlamal@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003