BV-Prokop: Der Vorplatz der Volksschule Lorenz-Mandl-Gasse wird komplett neu gestaltet

Umbau und Erweiterung während der Sommerferien 2016

Wien (OTS/SPW-K) - Der Ottakringer Bezirksvorsteher Franz Prokop (SPÖ) freut sich über die geplante Neugestaltung des Vorplatzes der Volksschule Lorenz Mandl Gasse.
Während der Sommerferien 2016 wird der Vorplatz umgebaut und erweitert. Am großzügig gestalteten Vorplatz wird neben neuen Sitzgelegenheiten und einer Radabstellanlage auch ein Hochbeet installiert, das die SchülerInnen selbstständig bepflanzen und pflegen können.
Umgebaut wird während der Sommermonate; die Fertigstellung soll rechtzeitig zu Schulbeginn erfolgen.

Die Schule, der Elternverein und alle SchülerInnen haben den Umbau von Beginn an unterstützt und zeigen sich über die Umsetzung sehr erfreut. Die 4c der Volksschule brachte im SchülerInnenparlament 2016 sogar den offiziellen Antrag zum Thema "Mehr Grün vor unserer Schule" im Bezirk ein. Das SchülerInnenparlament bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, offizielle Anträge zu Bezirksthemen, die sie für bedeutend erachten, im Bezirk einzubringen. Diese Anträge werden dann in der Bezirksvorstehung bearbeitet und – sofern umsetzbar - realisiert. „So freut es mich besonders, dass der Umbau so schnell wie möglich umgesetzt werden kann und ich bitte alle BewohnerInnen dieses Grätzels um Verständnis während der Bauphase", so Bezirksvorsteher Franz Prokop abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 922
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001