Radiopreis: Zwei Mal Gold für die Antenne

Immer einen Hit voraus und nun auch "amtlich" ausgezeichnet: Antenne Steiermark hat die "Beste Moderatorin" Österreichs, Antenne Kärnten die "Beste Comedy"

Graz/Klagenfurt (OTS) - Aller guten Dinge waren in diesem Fall nicht drei, sondern fünf. Denn in gleich fünf der insgesamt elf Kategorien waren die Styria-Sender Antenne Steiermark und Antenne Kärnten heuer für den Österreichischen Radiopreis nominiert. Mit den Auszeichnungen, die von einer unabhängigen Jury vergeben werden, würdigen der Verband der österreichischen Privatsender, der ORF und die Rundfunk- & Telekom-RegulierungsGmbH. "herausragende Leistungen in Hörfunkprogrammen". 

Montagabend wurden die Preisträger im Rahmen einer Gala im Wiener Rathaus bekanntgegeben - unter großem Jubel der Antenne-Mitarbeiter aus der Steiermark und Kärnten. Sie dürfen sich über "Goldmedaillen" im Doppelpack freuen. Antenne Steiermark-Programmleiterin Christiane Stöckler wurde als "Beste Moderatorin" Österreichs mit dem Radiopreis ausgezeichnet. Der Radiopreis für die "Beste Comedy" - sie gilt als Königsdisziplin in Unterhaltungsprogrammen - ging an Antenne Kärnten-Moderator Tommy Schmid.

"Das ist der Moment, in dem einem auch als Moderatorin die Worte fehlen", freute sich Stöckler, die seit 19 Jahren zu den bekanntesten Stimmen von Antenne Steiermark zählt. "Wir haben einen Job, der einfach Spaß macht. Das scheint man zu hören." Zum Spaß gesellt sich bei Tommy Schmid noch eine ordentliche Brise Humor. "Der Radiopreis in der Kategorie Comedy ist für unser kleines Antenne Kärnten-Team eine riesengroße Auszeichnung", strahlte Tommy Schmid mit dem Vollmond um die Wette. "Anderer Sender haben eigene Comedy-Abteilungen, wir haben nur uns." Aus der "kreativen Radioküche" von Bodner und Schmid stammen u. a. die "Rapzepte" - das sind als Rap vorgetragene Rezepte.

Mit einem Radiopreis in Silber wurden die anderen nominierten Antenne-Mitarbeiter ausgezeichnet: Muntermacher Thomas Axmann, Programmchef Michael Fischeneder und Marketingleiter Manuel Krispl für die "Mission Kran" in der Steiermark als "Beste Promotion", die steirischen Muntermacher Axmann, Simone Koren-Wallis und Roland Schmidt für die "Beste Morgensendung" und der Kärntner Joe Kohlhofer als "Bester Moderator".

Antenne-Geschäftsführer Gottfried Bichler ist stolz auf sein Team:
"Die absoluten Topplatzierungen beim heurigen Radiopreis sind ein toller Beweis und eine hohe Auszeichnung für die Leidenschaft und das Engagement, die unsere Mannschaft täglich in ihre Arbeit steckt, um das beste Radio für unsere Hörer in der Steiermark und Kärnten zu liefern. Ein großes Dankeschön gilt unseren Programmchefs Michael Fischeneder und Timm Bodner und ganz besonders all unseren Preisträgern."

MEHR INFOS im Web: www.antenne.at

Rückfragen & Kontakt:

Manuel Krispl
Marketingleitung Steiermark und Kärnten

Antenne Steiermark
Regionalradio GmbH & Co KG
Gadollaplatz 1
A-8010 Graz
Tel: +43 316 8090 31144
Mobil: +43 664 8551144
manuel.krispl@antenne.at
http://www.antenne.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SME0001